Tierarztpraxis
Malik Sünter

M. Sünter © Alle Rechte vorbehalten.  Datenschutz

Wir kümmern uns um 
Die Gesundheit Ihrer Tiere
Termine
Termine.
Informationen.
Leistungen.
Praxisrundgang.
Kontakt.
Datenschutz.
DSGVO.
Großtiere.
Impressum.
Termine.
Informationen.
Leistungen.
Praxisrundgang.
Kontakt.
Datenschutz.
DSGVO.
Großtiere.
Impressum.
Beachtenswertes vor dem Tierarztbesuch

Was sollte ich mitbringen?
- Impfausweis
- Eventuell Befunde von Vorerkrankungen, aus denen die Behandlungen

   sowie die verschriebenen Medikamentionen hervorgehen.

Patientenaufklärung

Viele Tiere werden durch die fremde Umgebung der Tierarztpraxis so eingeschüchtert , dass sie sich in dem „fremden Revier“ ganz still verhalten.

In Ihrem Zuhause, verteidigen sie dies als ihr eigenes Revier das sie beschützen wollen. Deshalb ist meistens eine Untersuchung in der Tierarztpraxis sehr viel unproblematischer, als Sie es vielleicht erwartet haben. In einigen Fällen ist die Angst allerdings so gross, dass eine Untersuchung und Behandlung eine medikamentiöse Beruhigung des Tieres erfordert. In diesen Fällen sollten Sie vorab Kontakt zu uns aufnehmen. Wir beraten Sie gern, um für Ihr Tier den Praxisbesuch so schonend wie möglich zu gestalten.
 

Unser Tier hat grosse Angst vor dem Tierarzt.

Was ist zu tun?
 

 

Muss mein Tier nüchtern sein ?

Hund und Katzen müssen grundsätzlich nicht für einen Tierarztbesuch nüchtern sein.

Ausnahmen sind spezielle Blutuntersuchungen oder Operationen bzw. Eingriffe für die Ihr Tier sediert werden muss.
 

Kleine Heimtiere wie Meerschweinchen und Kaninchen sollten immer, also auch vor OPs normal gefüttert werden.
 

 

Besonderheiten für Katzenbesitzer
 

Bitte transportieren Sie Ihre Katze in einem Katzenkorb.

 

Legen Sie evtl. ein von der Katze gebrauchtes Handtuch oder eine Katzendecke in die Transportbox.
 

Katzen